Vita

portrait
 
  • verheiratet, 2 Kinder
  • 03.05.1956 geboren in Bad Mergentheim
  • aufgewachsen in Königheim,
    Wohnhaft in Tauberbischofsheim
  • Studium der Rechtswissenschaft, Betriebswirtschaftslehre und politischen Wissenschaft an den Universitäten Heidelberg und Mannheim
  • seit Mai 2016 Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen

1984 Promotion. 1985 Assessor-Examen. Ab 1985 bis Juli 2004 sowie ab 13.05.2011 selbst?ndiger Rechtsanwalt. Daneben ab Juni 1987 Lehrbeauftragter und seit Juni 1998 Honorarprofessor der Hochschule f?r Wirtschaft und Technik in Heilbronn im Arbeits- und Wirtschaftsrecht. Ab 14.07.2004 bis April 2005 Finanzstaatssekret?r im Finanzministerium Baden-W?rttemberg. Von April 2005 bis 13. Mai 2011 Minister und Bevollm?chtigter des Landes Baden-W?rttemberg als Europa-Minister, Bundesratsminister sowie Staatsminister und Medienminister in der Staatskanzlei. Im gesamten Zeitraum zus?tzlich Bevollm?chtigter des Landes in Berlin. Ab Februar 2010 zus?tzlich neben Minister f?r Bundes- und Europa-Angelegenheiten auch Minister f?r internationale Angelegenheiten des Landes Baden-W?rttemberg beim Bund sowie Europa-Minister in Br?ssel. Seit 2008 und gew?hlt bis Februar 2015 Mitglied im Ausschuss der Regionen (AdR) in Br?ssel. Von 2005 bis Mai 2011 Mitglied des Bundesrates sowie Koordinator der unionsregierten L?nder und Koordinator der Bundesl?nder im Vermittlungsausschuss. Ferner bis 13. Mai 2011 Vorsitzender im Europa-Ausschuss des Bundesrates.

Politische Funktionen

  • Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg seit 24.04.1992
  • Von 1979 bis Juli 2004 Mitglied des Kreistages im Main-Tauber-Kreis sowie bis Juli 2011 Bezirksvorsitzender der CDU Nordwürttemberg sowie Mitglied des Landesvorstandes und des Präsidiums der CDU Baden-Württemberg
  • Vorsitzender des ständigen Ausschusses bis Juni 2001
  • Ab 2001 Sprecher für Recht, Verfassung, Europa und Medien der CDU-Fraktion bis Juli 2004
  • 2002 bis Juli 2004 Obmann im FlowTex Untersuchungsausschuss
  • Ab Juli 2008 Mitglied der Europa-Kammer des Bundesrates
  • Von Juli 2009 bis Juni 2010 Vorsitzender der Europaministerkonferenz
  • Ab Juli 2008 Vorsitzender der verschiedenen gemischten Kommissionen des Landes Baden-Württemberg mit Ungarn, Kroatien, Bulgarien und Serbien sowie stellvertretender Vorsitzender der gemischten Kommission mit Rumänien
  • Bis Mai 2013 Mitglied im Verwaltungsrat des SWR, Aufsichtsratsvorsitzender der Medien- und Filmfördergesellschaft Baden-Württembergs, Aufsichtsratsvorsitzender bis 2010 der Toto Lotto GmbH des Landes Baden-Württemberg, der Flughafen Stuttgart GmbH, Mitglied im Aufsichtsrat der Baden-Württembergischen Bank und der LBBW
  • Ab Mai 2011 Mitglied im Fraktionsvorstand der CDU Landtagsfraktion als Sprecher für Europa und internationale Angelegenheiten;
    seit Mai 2016 Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Angaben nach Teil I der Offenlegungsregeln

Vorsitzender des Verwaltungsrats der Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH, Mitglied des Aufsichtsrats der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH, Mitglied des Aufsichtsrats der Volksbank Main-Tauber eG, Präsident der Fördergesellschaft im Fechtclub TBB, Selbständiger Rechtsanwalt.
bild bild bild bild